Burnout - Prophylaxe und Genesung

Seminar für Arbeitsteams und andere Gruppen 

 

Adressaten:     Arbeitsteams, Tätige im Ehrenamt, Selbsthilfegruppen 

Dauer:                 3 Nachmittage 

Sinnvolle Ergänzungen: 

 
Burnout – die frühere „Managerkrankheit“ – betrifft heute viele engagierte Menschen in allen Berufen, Tätigkeitsfeldern und mit herausfordernden privaten Belastungen. In diesem 3-teiligen Seminar werden verschiedene Verursachungsmodelle vorgestellt, Früherkennungszeichen beschrieben und Zusammenhänge mit individuellen Umgebungsfaktoren untersucht. Der Symptomkomplex ist vielfältig und nicht immer offensichtlich, der Prozess schleichend, viele werden erst nach einer Serie von Arztbesuchen auf Burnout als Ursache hingewiesen. Erste Hinweise sind meist Erschöpfung, Zynismus und Ineffektivität. Ein unbehandeltes Burnout geht im fortgeschrittenen Stadium in Depression, Angststörung oder andere psychosomatische Erkrankungen über. Arbeitsunfähigkeiten sind langwierig, viele Betroffene kehren nicht in den Beruf zurück. 

 

An drei Nachmittagen erarbeiten wir ein tieferes Verständnis des komplexen Bildes von Burnout-Symptomen und ihrer möglichen Ursachen in beruflichen Konstellationen und in der persönlichen Lebenssituation. Eine eigene erste Standortbestimmung zeigt individuelle Denk- und Gefühlsmuster und typische Stressbewältigungsstrategien auf. Verstrickungen in Teufelskreise werden jedoch erst nachvollziehbar, wenn auch mit- bedingende situative Faktoren berücksichtigt werden. Übungen zur Selbsterfahrung und zur Konfliktklärung, konkrete Anregungen für die Selbsthilfe sowie Erläuterungen zu professionellen Therapieangeboten stärken die persönliche Lösungskompetenz, ergänzt um Module für die Herausforderungen als Familienmitglied, Partner*in und Kolleg*in im Beruf oder Ehrenamt. Ein gelungener Burnout-Ausstieg bedeutet immer auch einen Zuwachs an Bewusstheit für die eigene Persönlichkeit, für die Gesunderhaltung des Körpers und den Schutz von Lebensqualität und Tatkraft. 

 

Sie sind herzlich dazu eingeladen, in vertrauensvoller Runde mit Verschwiegenheit Ihre eigene Situation ausführlich darzustellen, in der Gruppe Kraft und Verständnis zu erleben und gemeinsam konkrete Lösungsansätze zu erarbeiten. 


Mehr zur Organisation und inhaltlichen Gestaltung von Seminaren lesen Sie im